2016 14 Mrz

gib auf….

Author: admin Categories: Gedichte

Sieh mich an – und sehe was Du willst

Du erkennst es nicht – Du erkennst Dich nicht

Ich weiß zu warten

Habe die Kontrolle – ohne das Du es weißt

 

Habe Dich in meinen Händen

bin da ohne da zu sein

Deine Gedanken sind infiziert

Handeln ohne zu handeln

 

Nicht lange wird es dauern,

bis Du knien wirst

und mir zu Diensten

Nicht lange bis Du Deine Erfüllung finden wirst

 

Lass Dich fallen – vertraue

es wird schmerzlich werden

Es wird Dein Leben ändern

Gib auf – versuche Dich nicht mehr zu wehren

 

Du denkst, Du hast alles unter Kontrolle

und ich werde Dich eines Besseren belehren

Dein Leben – Dein altes Leben

ist vorbei…………..

 

2014 29 Sep

Ein Leben eine Seele

Author: admin Categories: Gedichte

Ein Leben eine Seele
folge mir auf dem
Weg aus Steinen
und ich werde Dich schützen

Dich schützen und halten
egal was passiert
ich werde da sein
und niemals loslassen

Ich war ein Spieler,
ein Träumer – das war ich
die Zeit der Spiele ist vorbei
und ich meine es ernst

Ich habe meinen Weg gefunden
und bereite meine Flügel schützend über Dich aus
um Dir Sicherheit und Liebe zu geben

Wie leben in diesem Moment
und ein neues Leben beginnt…..

2013 26 Okt

So kurz

Author: admin Categories: Gedichte

Leben ist so kurz
die Angst so lang
wirst Du da sein
mir die Hand halten

Ruhig werde ich sein
wenn Ihr da sein werdet
wenn Du sein wirst
Angst vor dem letzen Schritt

Wie wird es sein,
wenn alles zu Ende geht
Ich werde da sein für Dich
Auch wenn ich Angst habe

Seid bitte da
Vater, Mutter, Frau und Kinder
Ich halte Euch – Ihr halte mich
Wir halten zusammen

denn unser Leben geht weiter
lachen wir gemeinsam
ob der der schönen Zeiten
und seien uns nicht böse.

Solange wir uns erinnern
und im Herzen des Anderen sind,
sind und bleiben wir unsterblich
hälst Du mir dabei die Hand?!

2013 21 Aug

Ewig

Author: admin Categories: Gedichte

Mit Dir habe ich die Grenze überschreitet,
hinter diesem Horizont
war es strahlender als jemals zuvor
Hand in Hand – Träume leben

Dein Schmerz wird zu meinem
und ich kann nicht mehr zurück
Die extreme Intensität gefühlt
Normalität spielt keine Rolle mehr

Wer kann schon erzählen,
jemanden gespürt zu haben
ohne ihn zu berühren
Wir haben gezittert – und tun es immer

Höre Dich, schmecke Dich
und schaue Dich doch
nur wortlos an.
Gib Dich mir hin – fallen lassen

Ich fange Dich auf – bin da

ewig

21.08.2013

2013 09 Jul

Zahl den Preis

Author: admin Categories: Gedichte

Viel nehmen und nicht so viel geben
scheint dieser Tage Moral zu sein.
Nimmst mich in den Arm
und spuckst mich an.

Unruhe treibst Dich fort
Deine Träume baust Du Dir
auf dem Rücken Deiner Freunde
kein Stern leuchtet für Dich

Nimm, was immer Dir geboten
und schimpfe tags darauf, darüber
So, wie Du den anderen tust
so werde Dir getan – im Guten wie auch im Bösen

Karma ist es zu bekommen – was Du gibst
Dein Ratschlag – kostet
Nur welchen Preis zahlst Du
Am Ende der Zeit -

zu Letzt – zahlt jeder dem Fährmann seinen Soll!

2013 29 Jan

Noch etwas zu tun

Author: admin Categories: Gedichte

Wann wird die Zeit kommen
In der ich Leben kann?
Unbesorgt – ohne kämpfen zu müssen
Manchmal bin ich einfach leer

Wie kann man dieses Leben ertragen
Ohne wahnsinnig zu werden
Wann werden sich alle Teile
Zum Ganzen zusammen fügen?

Was muss ich noch tun,
um mein Karma zu erfüllen
ich will nicht sterbend leben
will das was bleibt nutzen

Will mich nicht einreihen
Im Reihen der leben Toten
Will aus diesem Leben etwas machen.
Oder jetzt gleich die Chance bekommen

Etwas wieder gut zu machen!
In diesem oder im nächsten Leben!!

2012 25 Okt

Blut von meinem Blut

Author: admin Categories: Gedichte

Blut von meinem Blut
Auf der einen Seite
Seele an Seele – Herz an Herz
Erweitert das Ganze

Meine Familie ist alles
Was ich habe und brauche
Mutter, Bruder, Sohn und Frau
Nichts weiter zählt

Für Euch gebe ich, was geht
Kämpfe um mein Leben, und Eures
Für Euch – gebe ich mich auf
Wenn es sein muss – konsequenzendlos

Nichts wird sich jemals
Zwischen uns stellen
Alles riskieren werde ich
Ich verliere lieber alles andere

Als die Menschen, die ich zu
Meiner Familie zähle
Denn diese Liebe

Ist Grenzenlos…..

2012 25 Okt

Du bist schön

Author: admin Categories: Gedichte

Du bist schön
Und Dir dessen nicht bewusst
Du bist so schön – für mich
Und berührst mein Herz

Du hast Deine Seele und Dein Herz
Serviert auf silbernen Tablett
Und ich habe Dir Gleiches geschenkt
Im Vertrauen – und es wurde belohnt

Nehmen und geben – was möglich ist
Nehmen einander an – als Einheit
Denken die gleichen Gedanken
Ohne zu denken – nur erleben ist wichtig

Gehen durch die Gezeiten
Hand in Hand – zusammen
Durch den Sturm
In den Hafen – der Sicherheit heißt

Du bist wertvoll
Und weißt es nicht
Ich liebe Dich
Weil Du mein Leben bist……

2012 15 Okt

Mein Sohn

Author: admin Categories: Gedichte

Du verleihst mir Flügel
Und Hand in Hand
Stehen wir vor dem Spiegel
Und ich erkenne mich in Dir

Legos getürmt, gelacht und geweint
Für Dich bin ich immer da
Nichts, absolut nichts
Kann uns jemals trennen

Ein Fleisch – ein Blut
Kennen wir uns und verstehen
Nehmen uns an
Wer ist schon perfekt?!

Mit Dir hab ich den Schritt
Ins Land der Abendheuer gewagt
Versucht es richtig zu machen
Und Du dankst es mir

Ich bin stolz auf Dich, mein Sohn
Denn Du gehst den richtigen Weg
Ich bin stolz auf Dich
Weil Du bist wie Du bist

Mit Ecken und Kanten
Sei niemals anders….

Ich hab Dich lieb….

2012 15 Okt

Der Weg

Author: admin Categories: Gedichte

Du gehst Deinen Weg
Und zeigst der Welt
All Deine Schwächen
Und Sie legen es falsch aus

Du bist geboren als das, was Du bist
Ich als das, was ich bin
Wir beide reiten in den Kampf
Ohne Visier – ohne lügen

Du bist bereit aufzugeben
Für das, was Du lebst
Respekt zollt es mir
Ich ziehe meinen Hut

Und auch wenn wir nicht
immer einer Meinung sind
bin ich doch stolz darauf
Dich an meiner Seite zu wissen

Du hast es bis hierher geschafft
Und der Rest wird Dir gelingen
Weil Du Du bist
Authentisch, verletzlich, stark und doch schwach

Schön, das es Dich gibt….